Startseite

Pressemitteilung

A 7 Parkplatz mit WC (PWC) Heidenheimer Kohlplatten wird saniert - Ab 12. September 2016 Sperrung und Sanierung des PWC Heidenheimer Kohlplatten

DieSanierung der Park und WC-Anlagen entlang der A 7 wird fortgesetzt. Nach denSanierungsarbeiten an der PWC Anlage Härtsfeld in Fahrtrichtung Würzburg stehtnun die Erneuerung der PWC Anlage Heidenheimer Kohlplatten (in FahrtrichtungUlm) an. Dort treten große Fahrbahnschäden in Form von Spurrinnen, Verdrückungenund Risse auf die dringend saniert werden müssen. Die vorhandenen Asphaltschichtenwerden ausgebaut, erneuert und im Bereich der LKW-Stellplätze verstärkt. Weitermüssen die Entwässerungseinrichtungen erneuert werden. Auch die Zuwegungen fürden Fußgängerbereich sowie die Sitzgruppen und Einzelbänke für den Erholungsbereichwerden erneuert. Die umfangreichen Arbeiten können nur unter Vollsperrung derParkplätze erfolgen.

Indie Sanierung der beiden Parkplätze an der A 7 investiert der Bund rund 1,3Mio. Euro.

DieArbeiten beginnen am kommenden Montag, 12. September 2016 und sollenrechtzeitig vor dem Winter fertiggestellt werden.

DieEinteilung der Parkplätze bleibt durch die Sanierung unverändert. Auf der PWC AnlageKohlplatten stehen 28 PKW- und 11 LKW Parkplätze zur Schrägaufstellung und rund10 zur Längsaufstellung zur Verfügung.

Durchdie Arbeiten an den Ein- und Ausfahrten und deren Benutzung durch Baufahrzeugewird die Geschwindigkeit auf der Autobahn in der entsprechenden Fahrtrichtung inden Parkplatzbereichen aus Sicherheitsgründen auf 100 km/h reduziert.

DasRegierungspräsidium bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnisfür die unvermeidbaren Behinderungen. Allgemeine Informationen über Straßenbaustellenim Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des LandesBaden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.