Startseite

Pressemitteilung

A 8: Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten am Messetunnel, Fahrtrichtung Karlsruhe, Autobahnausfahrt Flughafen/Messe

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt am Montag, 6. April 2020, zwischen 10:00 und 17:00 Uhr, routinemäßige Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten am Messetunnel durch. Dabei werden alle technischen und sicherheitstechnischen Anlagenkomponenten wie die Beleuchtungs-, Funk-, Einsprache- und Brandmeldeanlagen überprüft und gegebenenfalls instandgesetzt. Diese Arbeiten sind erforderlich, um weiterhin einen sicheren Betrieb des Tunnels zu gewährleisten.

Für die Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten wird der Tunnel im Bereich der Anschlussstelle Flughafen/Messe 53a am Montag, 6. April 2020, voll gesperrt.

Die Anfahrt zum Flughafen- und Messegelände ist während der Sperrung über die Anschlussstellen Stuttgart-Degerloch und Stuttgart-Plieningen ausgeschildert.

Das Regierungspräsidium bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.