Startseite

Pressemitteilung

Abschluss der Schulgarteninitiative 2015/2016 - Gemeinsame Initiative des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

​Sehr geehrte Damen und Herren,

als Abschlussveranstaltung der Schulgarteninitiative 2015/2016 findet am

Freitag, 21. Oktober 2016

von 9.00 bis 17.00 Uhr in der

Fasanenhofschule, Markus-Schleicher-Str. 15, in Stuttgart- Möhringen

ein Workshop für Lehrer/innen, Erzieher/innen und Eltern statt. Ihnen soll gezeigt werden, mit welchen einfachen Mitteln aus der Natur oder mit gebrauchten Materialien ein Schulgarten bestückt werden kann.

Von 9:30 bis 10.30 Uhr wird Regierungspräsident Wolfgang Reimer anwesend sein, ein Grußwort halten und tatkräftig helfen, Hochbeete zu befüllen und Beerensträucher zu pflanzen. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Dieser Veranstaltung voraus ging die landesweite Schulgarteninitiative des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und des Kultusministeriums. 159 Schulen nahmen teil, 53 davon sind aus dem Regierungsbezirk Stuttgart. Im Sommer besichtigten Kommissionen - Fachleute aus Landwirtschafts- und Schulverwaltung sowie Verbände und Organisationen aus dem Gartenbau - alle Schulen.

Diese hatten sich vorab mit einem ausführlichen Fragebogen in eine von vier möglichen Stufen eingeschätzt:

Stufe 1: Planung eines Schulgartens

Stufe 2: Erste Schritte zur Umsetzung eines Schulgartens

Stufe 3: Der Schulgarten hat sich im Schulleben etabliert und weist Vielfalt auf

Stufe 4: Der im Schulleben genutzte Schulgarten ist in Netzwerke eingebunden

Die Fasanenhofschule Stuttgart wurde aus den Schulen der Stufe 1 für diesen Workshop ausgewählt. Erkennbar war dort eine hohe Motivation gepaart mit präzisen Pla-nungen und Zielen für den Schulgarten bereits in der Dokumentation.

Ein Klassenzimmer im Freien besonders in Ganztagsschulen sehen Experten als sehr wichtig an. Der Garten biete große Potenziale, damit sich die Schüler wichtige Kompetenzen aneignen können.

Die Veranstaltung und das Gelände bieten schöne Fotomotive.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Regina Schultze

Pressestelle Regierungspräsidium Stuttgart, 0711/904-10002

Anlage:

Einladungsflyer Workshops der Gartenakademie Baden-Württemberg