Pressemitteilung

B 19: Ersatzneubau Kocherbrücke Gaildorf-Münster (Landkreis Schwäbisch Hall)

Gehölzpflegearbeiten ab Montag, 29. November 2021 bis voraussichtlich Freitag, 3. Dezember 2021

Straßenbaustelle mit halbseitiger Straßensperrung

Das Regierungspräsidium Stuttgart nimmt ab Montag, 29. November 2021, Gehölzpflegeabreiten, für den im Sommer 2022 beginnenden Ersatzneubau der Kocherbrücke, vor. Die Arbeiten dauern, vorbehaltlich der Witterung, voraussichtlich rund eine Woche bis Freitag, 3. Dezember 2021. Der Verkehr kann während der Arbeiten grundsätzlich wie gewohnt fließen. Es kann lediglich zu einzelnen, kurzzeitigen Einschränkungen für den Verkehr kommen.

Die Arbeiten werden vom Landesbetrieb Gewässer im Regierungspräsidium Stuttgart durchgeführt. Die Maßnahmen sind mit der zuständigen Naturschutzbehörde abgestimmt.

Bei der Maßnahme zum Ersatzneubau der Kocherbrücke wird eine Behelfsbrücke für die Dauer der Bauzeit südlich der bestehenden Brücke gebaut. Anschließend wird das bestehende Bauwerk abgerissen und an gleicher Stelle neu errichtet. Im Anschluss daran wird die Behelfsbrücke zurückgebaut, der Gewässerrandstreifen und weitere in Anspruch genommene Flächen in den ursprünglichen Zustand versetzt und aufgeforstet.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Pflegearbeiten.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app.
Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.