Startseite

Pressemitteilung

B 313: Instandsetzungsarbeiten an der Brücke, Anschlussstelle Köngen/Wendlingen Nord (Landkreis Esslingen)

​Das Regierungspräsidium Stuttgart führt seit Anfang August 2020 Instandsetzungsarbeiten an der Brücke über die B 313 im Verlauf der Gottlieb-Daimler-Straße zwischen Köngen-Nord und Wendlingen durch. Diese Arbeiten können nun soweit abgeschlossen werden, dass die Vollsperrung auf der über die Brücke verlaufenden Gemeindestraße wie geplant am Samstag, 26. September 2020, aufgehoben werden kann. Bis Freitag, 2. Oktober 2020, müssen lediglich noch Restarbeiten durchgeführt werden, die in Tagesbaustellen außerhalb der Hauptverkehrszeiten oder nachts abgewickelt werden können.

Das rund 65 Meter lange Brückenbauwerk aus dem Jahre 1981 wurde grundlegend instandgesetzt. Neben den Fahrbahnbelägen und der Brückenabdichtung sind auch das Brückengeländer, die Brückenlager und die Fahrbahnübergangskonstruktionen an den Brückenenden erneuert worden.

Der Bund investiert mit dieser Maßnahme rund 650.000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.