Startseite

Pressemitteilung

B14 – Sanierung des Johannesgrabentunnel

​In der Zeit von Samstag, 14. Oktober, 15:00 Uhr, bis Sonntag, 15. Oktober 2017, 07:00 Uhr werden in der Decke des Johannesgrabentunnels die Fugen zwischen den beiden Außenwänden der Tunnelblöcke über die Mittelwand hinweg saniert. Dazu müssen in beiden Tunnelabschnitten Gerüste aufgestellt werden. Gleichzeitig wird im Bereich der Außenwände eine Abdichtung eingebaut. Diese Arbeiten haben zur Folge, dass der Tunnel in beiden Richtungen voll gesperrt werden muss.

Während der Vollsperrung wird der Verkehr über die Anschlussstellen Universität und Vaihingen ausgeleitet und über die Universitätsstraße, die Nobelstraße, die Büsnauer Straße, die Heerstraße und die Hauptstraße geführt.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Vollsperrung.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.