Startseite

Pressemitteilung

Bauarbeiten an der Fahrbahn der Brücke der A 8 Anschlussstelle Mühlhausen im Täle (Landkreis Göppingen) haben begonnen

​Das Regierungspräsidium Stuttgart hat am 4. Oktober 2016 mit den Bauarbeiten an der Fahrbahn der Brücke der A 8 Anschlussstelle Mühlhausen im Täle (Landkreis Göppingen) in Richtung Stuttgart begonnen.

Im Zuge des Baufortschritts wird es notwendig, die Behelfsbrücke des Straßenbauprovisoriums abzubauen. Dazu muss die Anschlussstelle Mühlhausen im Täle in Fahrtrichtung Stuttgart an einem Tag gesperrt werden.

Die Sperrung beginnt am Mittwoch, 16. August 2017, um 6 Uhr und endet um 20 Uhr. Die Umleitungsstrecke über den Parkplatz am Kornberg/Tank- und Rastanlage Gruibingen wird ausgeschildert.

Der Verkehr auf der A 8 in Fahrtrichtung Stuttgart ist nicht betroffen. Beide Fahrspuren stehen zur Verfügung.

Mit Verkehrsbeeinträchtigungen während der Sperrung der Anschlussstelle Mühlhausen im Täle ist zu rechnen. Das Regierungspräsidium bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um ihr Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustellen-informationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.