Startseite

Pressemitteilung

Jährliche Pressekonferenz des Regierungspräsidiums Stuttgart anlässlich der Vorstellung des Jahresberichts 2016 des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg

Regierungspräsident Wolfgang Reimer berichtet über aktuelle Themen:

  • Gruppenerkrankungen in Baden-Württemberg 
  • Psychische Belastungen am Arbeitsplatz
  • Netzwerk Baden-Württemberg zu multiresistenten Keimen (MRE

Termin: Freitag, 12. Mai 2017 um 10 Uhr in Stuttgart-Nord

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur diesjährigen Pressekonferenz des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg (LGA) im Regierungspräsidium Stuttgart lade ich Sie im Namen von Regierungspräsident Wolfgang Reimer recht herzlich ein. Kommen Sie

am Freitag, 12. Mai 2016 um 10 Uhr

in das Landesgesundheitsamt, Raum E05 (Hildegard von Bingen),

in der Nordbahnhofstraße 135, 70191 Stuttgart.

Anlässlich der Veröffentlichung des Jahresberichts 2016 des LGA möchten wir Sie über aktuelle gesundheitsbezogene Entwicklungen in Baden-Württemberg und hierbei insbesondere über folgende Themen informieren:

  • Gruppenerkrankungen in Baden-Württemberg – Erreger, deren Identifizierung und Wege der (Infekt)kettenaufklärung
  • Psychische Belastungen am Arbeitsplatz – eine Herausforderung auch für den Staatlichen Gewerbearzt
  • Netzwerk Baden-Württemberg zu multiresistenten Keimen (MRE) – die Verminderung der Ausbreitung multiresistenter Bakterienstämme als zusätzliche Präventionsstrategie 


Eine Anfahrtsbeschreibung ist beigefügt. Zur besseren Planung des Termins bitten wir um eine kurze Rückmeldung ( matthias.kreuzinger@rps.bwl.de oder 0711/904-10002).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichem Gruß

Matthias Kreuzinger

Pressereferent im Regierungspräsidium Stuttgart

Anfahrtsskizze (pdf, 1 MB)