Startseite

Pressemitteilung

L 1036: Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Nesselbach und Langenburg (Kreis Schwäbisch Hall)

Verkehrsfreigabe des ersten Bauabschnitts am Freitag, 11. Dezember 2020

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt seit Mittwoch, 4. November 2020, Sanierungsarbeiten an der L 1036 im Streckenabschnitt zwischen Bächlingen und Langenburg durch. Die Arbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung sollen diese Woche planmäßig fertiggestellt werden. Die Verkehrsfreigabe kann daher voraussichtlich am Freitag, 11. Dezember 2020, im Laufe des Vormittags erfolgen.

In den vergangenen fünf Wochen wurde auf dem etwa zwei Kilometer langen Streckenabschnitt die Asphaltschicht verstärkt und eine neue Deckschicht aufgebracht. Die Bankette und die vorhandenen Schutzplanken wurden an die neue Höhenlage der Fahrbahn angepasst.

Im Frühjahr 2021 soll mit dem zweiten Bauabschnitt zwischen Nesselbach und Bächlingen begonnen werden. Das Regierungspräsidium Stuttgart wird rechtzeitig mit einer weiteren Pressemitteilung darüber informieren.

Das Land investiert für die Gesamtmaßnahme rund eine Million Euro in den Erhalt der Infrastruktur.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit des ersten Bauabschnitts.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app.