Startseite

Pressemitteilung

L 1048: Sanierung einer Blocksatzwand zwischen Zweiflingen und Orendelsall (Hohenlohekreis)

Das Regierungspräsidium Stuttgart wird ab Montag, 12. Oktober 2020, eine Sanierung der Stützwand an der L 1048 in Orendelsall durchführen lassen. Die aus Muschelkalkblöcken bestehende Stützwand weist starke Verformungen auf. Daher ist es erforderlich einen Abschnitt von rund 20 Metern zu sanieren. Hierzu muss die Straße von der Einmündung Forchtenberger Straße bis zur Einmündung Vogelsangstraße vollgesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November andauern. Es wird eine örtliche Umleitung ausgeschildert.

Mit dieser Maßnahme investiert das Land rund 200.000 Euro in die Verkehrssicherheit.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app