Startseite

Pressemitteilung

L 1080: Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Frickenhofen und Eschach (Ostalbkreis)

​Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert seit Mitte Mai die Landesstraße 1080 im Streckenabschnitt zwischen Frickenhofen und Eschach. Die Arbeiten werden bis Freitag, 23. August 2019, gegen Nachmittag, abgeschlossen sein. Der rund sechs Kilometer lange Abschnitt der L 1080 zwischen Frickenhofen und Eschach wird sodann für den Verkehr wieder freigegeben.
       
Im Rahmen der Baumaßnahme wurde in den vergangenen Monaten die Fahrbahndecke erneuert und die Bankette verfestigt. Die Umsetzung erfolgte in vier Abschnitten. Zusätzlich zu den Hauptarbeiten wurden in den vergangenen Wochen bereichsweise bestehende Entwässerungsgräben aufgefüllt und verdolt sowie Restarbeiten durchgeführt.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bedankt sich bei allen betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.