Startseite

Pressemitteilung

L 1100 bei Marbach –Neubau Geh- und Radweg (Kreis Ludwigsburg)

Der Geh- und Radweg zwischen demTechnologiepark der EnBW und der Kläranlage bei Marbach wird heute, am 31. Mai2016, fertig gestellt und im Laufe des Nachmittages für den Verkehr freigegebensein. Das Land Baden-Württemberg hat in die neue, ca. 3 km lange Radwegverbindung,die auf der ehemaligen Bahntrasse parallel zur Landesstraße 1100 verläuft, rund1,8 Mio. €. investiert.

Bisher war auf der östlichenNeckaruferseite keine Geh- und Radwegverbindung vorhanden. Dieser Radweg verliefauf dem stark frequentierten Neckartalradweg auf der linken Neckaruferseite.Zwischen dem Knotenpunkt am Neckarsteg bis zur Murrmündungsbrücke wurde für denbestehenden, direkt am Fahrbahnrand der L1100 gelegenen Geh- und Radweg, Ersatzgeschaffen. Zudem wird nun der neue Radweg über die bestehende Bahnbrückehindernisfrei und verkehrssicher über die Landesstraße geführt.

In den letzten Wochen wurde dieAnschlusssituation des neuen Geh- und Radweges an das bestehende Wegenetz imBereich des Knotenpunktes Neckarsteg neu gestaltet und die übrigen Restarbeitenabgeschlossen. Zu den Restarbeiten zählen unter anderem die Erstellung der Radwegverbindungzwischen dem Knotenpunkt Eichgraben und dem neuen Radweg, Markierungs- undBeschilderungsarbeiten sowie das Anbringen von Geländern.