Startseite

Pressemitteilung

L 1113: Fahrbahndeckenerneuerung von Freiberg bis Ingersheim (Landkreis Ludwigsburg)

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt seit Ende Juli 2020 eine Fahrbahndeckenerneuerung der L 1113 zwischen Freiberg und Ingersheim durch. Von Freiberg kommend wurden der Kreisverkehr und die gesamte Fahrbahn der L 1113 bis zur Kreuzung Bietigheimer Straße / L 1125 erneuert. Die Arbeiten umfassten die Sanierung der bestehenden oberen Asphaltschichten sowie den Austausch der sanierungsbedürftigen Asphaltschichten an Schadstellen. Zudem wurde im Kreuzungsbereich zur Bietigheimer Straße die Mittelinsel verkleinert und verlegt sowie der Gehweg auf der Westseite entfernt. Durch diese Anpassungen wurde eine vollwertige Linksabbiegerspur geschaffen, die den Verkehrsfluss nun deutlich verbessert.

Seit heute Nachmittag funktioniert die Ampelanlage im Kreuzungsbereich der L 1125 Bietigheimer Straße / L 1113 Ludwigsburger Straße wieder reibungslos. Die restlichen Arbeiten konnten nun abgeschlossen werden, sodass die Strecke wieder vollständig für den Verkehr freigegeben ist.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app