Startseite

Pressemitteilung

L 1212: Sanierungsarbeiten Hepsisauer Steige (Landkreis Esslingen)

Vollsperrung von Montag, 19. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 6. November 2020

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt an der L 1212 Hepsisauer Steige zwischen Hepsisau und Schopfloch Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn durch. Die Straße weist stellenweise Rutschungen auf, die saniert werden müssen. Die Bauarbeiten beginnen ab Montag, 19. Oktober 2020, und dauern voraussichtlich bis Freitag, 6. November 2020, an. In diesem Zeitraum ist die L 1212 für die Dauer der Baumaßnahme zwischen Hepsisau (Höhe Michaelshof) und Schopfloch (Höhe Randeck) für den Verkehr voll gesperrt. Der Wanderweg Zipfelbach ist ab Montag, 19. Oktober 2020, aufgrund von Forstarbeiten voraussichtlich für drei Tage gesperrt. Danach kann er wieder genutzt werden.

Hepsisau kann über die L 1200 aus Weilheim beziehungsweise aus Neidlingen kommend angefahren werden. Die Umleitung nach Hepsisau von Schopfloch kommend führt über Ochsenwang (K 1250), Bissinger Straße und Weilheim (L 1200). Die Umleitung nach Schopfloch führt über Neidlingen (L 1200) und anschließend über die Kreisstraßen K 1430 und K 1247. Für den öffentlichen Personennahverkehr wird es in diesem Bereich zu Einschränkungen kommen. Betroffene werden gebeten sich rechtzeitig zu informieren.

Das Land Baden-Württemberg als Baulastträger investiert rund 125.000 Euro in diese Baumaßnahme.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app