Startseite

Pressemitteilung

Rückbau der alten B 10 zwischen Süßen und Gingen an der Fils (Landkreis Göppingen)

Das Regierungspräsidium Stuttgart stellt die Arbeiten zum Rückbau der alten B 10 zwischen Süßen und Gingen vier Wochen früher als geplant fertig. Die Verkehrsfreigabe des dritten Bauabschnittes kann deshalb bereits am Mittwoch, 2. Oktober 2019, erfolgen.

In drei Bauabschnitten wurden seit Mitte April 2019 Straßenbau-, Gasleitungs- und Gewässerbauarbeiten durchgeführt. Die Einmündung Brückenstraße wurde zum Kreisverkehr umgebaut. Umfangreiche Arbeiten am neuen Gewässerlauf des Barbarabaches mit drei neuen Bachdurchlassbauwerken bewirken zukünftig einenverbesserten Hochwasserschutz für die Gemeinde Gingen an der Fils. Des Weiteren wurden zwei Gashochdruckleitungen der Energieversorgung Filstal tiefer gelegt.

Die Straßentrasse der alten B 10 zwischen dem Knotenpunkt B 10 (alt)/B 466 Ortsumfahrung Süßen und dem Ortseingang von Gingen wurde dem zukünftigen Status als Landesstraße angepasst und mit einer neuen Fahrbahndecke und zeitgemäßen Straßenausstattungen versehen.