Startseite

Pressemitteilung

Tagung der Naturschutzbeauftragen des Regierungsbezirks Stuttgart vom 06. bis 07. Juni 2018 im Kloster Schöntal (Hohenlohekreis)

​Sehr geehrte Damen und Herren,

Naturschutzbeauftrage in Baden-Württemberg waren schon immer Brückenbauer zwischen Verwaltung und Raumschafft, zwischen Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft. Sie sind Teil der Naturschutzverwaltung und doch unabhängig. Dies ist ein einmaliges und bis heute erfolgreiches Modell aus Baden-Württemberg.

Regierungspräsident Wolfgang Reimer läd Sie zur diesjährigen Tagung der Naturschutzbeauftragten des Regierungsbezirks Stuttgart herzlich ein.
Kommen Sie am

Donnerstag, 7. Juni 2018, um 14 Uhr
zur Verrenberger Wiesenkelter
Wiesenkelter 1, 74613 Öhringen-Verrenberg, Parkplatz

und erleben Sie hautnah die Arbeit und die vielfältigen Themen der Naturschutzbeauftragten im Rahmen einer Exkursion mit. Die Exkursion beginnt am o.g. Treffpunkt. Sie haben die Möglichkeit in einem Fahrzeug mitzufahren oder im  eigenen Kfz zu folgen. Vor Ort stehen Ihnen Experten aus Naturschutz- und Landwirtschaftsverwaltung als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema „Biotopvernetzungskonzeption der Verwaltungsgemeinschaft Öhringen, Pfedelbach, Zweiflingen“. Die Exkursion dauert rund 2 Stunden (bis 16 Uhr).

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis Mittwoch, 06. Juni, 17 Uhr, unter E-Mail pressestelle@rps.bwl.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Désirée Bodesheim
Pressestelle
Regierungspräsidium Stuttgart