Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 7
    30.04.2015
    Begegnungen der Schulmusik - Kooperation Schule-Verein
    Dreitägige Jazz-Begegnung vom 11. bis 13. Mai 2015 in der Musikakademie des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg e.V. in Kürnbach

    ​Abschließendes Benefizkonzert "Swinging Instruments and Vocals" am 13. Mai 2015, 19 Uhr mit schulischen Jazz-Ensembles
    im Rechbergsaal des Bürgerzentrums Bruchsal
     
    Die Kooperation des Regierungspräsidiums Karlsruhe, Abteilung Schule und Bildung, und der Musikakademie Kürnbach existiert seit über 15 Jahren. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zeigt sich insbesondere darin, dass herausragende Schülercombos, Bigbands und Schüler-Jazz-Vokalensembles jährlich zu Workshops in die Musikakademie Kürnbach eingeladen werden. Hier erhalten die Schüler die Möglichkeit, mit renommierten Künstlern drei Tage lang musikalisch zu arbeiten und mitzuerleben, wie Jazz-Profis an schwierige Aufgaben herangehen. Mit vielen wertvollen Tipps und Hilfen werden die Schüler motiviert, musikalisch weiter an sich zu arbeiten. Der renommierte Jazzmusiker Klaus Graf leitet in der Zeit vom 11. bis 13. Mai 2015 erneut einen dreitägigen Workshop.

    Außerdem konnten für die Sparte Solo-Gesang die renommierte Jazzsängerin Judy Niemack gewonnen werden. Eckhard Stromer (Schlagzeug) und Christian Meyers (Trompete) komplettieren das hochkarätige Dozententeam. In Kooperation mit dem Badischen Chorverband wird ein speziell für den Workshop ausgewählter Jazzchor mitwirken.

    Als Abschluss des 15. Jazz-Workshops findet am Mittwoch, 13. Mai 2015 um 19.00 Uhr ein Benefizkonzert im Rechbergsaal des Bürgerzentrums Bruchsal statt.

    Das öffentliche Konzert wird in Zusammenarbeit des Regierungspräsidiums Karlsruhe mit der Musikakademie des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg und der Stadt Bruchsal veranstaltet und durch einige Unternehmen der Region unterstützt.

    Die Schirmherrschaft für das Benefizkonzert hat Frau Cornelia Petzold–Schick, Oberbürgermeisterin der Stadt Bruchsal übernommen.

    Das vielfältige und interessante Musikprogramm wird von Schüler-Jazz-Ensembles des Moll-Gymnasiums Mannheim, des Otto-Hahn-Gymnasiums Nagold, des Justus-Knecht-Gymnasiums Bruchsal dargeboten.

    Die Konzertbesucher erwartet ein breitgefächertes Jazz-Programm, das die mitwirkenden Schülerinnen und Schüler im Rahmen des dreitägigen Workshops erarbeitet haben.

    Der Eintritt ist frei.

    Wir wären Ihnen für eine geeignete Information der Öffentlichkeit sehr dankbar.

    Kontaktadressen bei Rückfragen:
    Musikakademie Kürnbach, Leiterstraße 1, 75057 Kürnbach
    Tel.: 07258/91220, Fax: 07258/9122-20,
    E-Mail: info@bvbw-kuernbach.de
    oder
    Regierungspräsidium Karlsruhe, Abteilung Schule und Bildung,
    Musikreferent Reiner Senger,
    Tel.: 0721/926-4447 (4448), Fax: 0721/93340270,
    E-Mail: Reiner.Senger@rpk.bwl.de 

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​