Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 1
    12.04.2018
    Premiere in Karlsruhe: „Hugo Boss Fashion Award“ erstmals im Regierungspräsidium am Rondellplatz zu sehen
    Modeschule Stuttgart zeigt Entwürfe von 20 jungen „Produktentwicklern Mode“

    ​Gute Nachricht für Modebegeisterte und Design-Fans: Die große Welt der Mode von angehenden Modeschaffenden gastiert ab 20. April bis 20. Mai 2018 im Regierungspräsidium am Rondellplatz. Hier zeigen 20 junge Designer Modeentwürfe, die zuvor im Design-Center Baden-Württemberg im Haus der Wirtschaft in Stuttgart präsentiert und von Hugo Boss prämiert wurden. In Kooperation mit der Modeschule Stuttgart, an der die Modedesigner ausgebildet wurden, zeigt das Regierungspräsidium Karlsruhe nun erstmals die Entwürfe auch in Karlsruhe.

    Am Donnerstag, den 19. April 2018 um 17 Uhr, laden wir Sie herzlich zu einem  Presserundgang durch die Ausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz in der Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe ein. Im Anschluss daran wird die Ausstellung um 19 Uhr für alle Anhänger und Freunde kreativer und ungewöhnlicher Mode offiziell eröffnet.

    Das Konzept des „Hugo Boss Fashion Award“: Der Abschlussjahrgang der Modeschule Stuttgart - 20 junge „Produktentwickler Mode“ - recherchieren, sammeln und konzipieren Stück für Stück in mehrwöchiger Projektarbeit, feilen an Ideen und Designs und entwerfen schließlich eigene Menswear-Kollektionen. Die Arbeiten beinhalten Story- und Moodboards, Farb-, Stoff- und Zutatenkonzept, Designs, Technics, Detailzeichnungen und Accessoires. Die Arbeit wird in Creative Suite gelayoutet und als Power Point Präsentation mit Musik erstellt. HUGO BOSS jurierte und prämierte die Kollektionen mit Preisgeldern dann Mitte März im Haus der Wirtschaft in Stuttgart.
    Die Ausstellung ist ab Freitag, 20. April, täglich außer montags bis Sonntag, den 20. Mai 2018, jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.


    Hintergrundinformationen zum Hugo Boss Fashion Award 2018

    Aus dem Creative Management von HUGO BOSS Menswear stammt das Thema *BOSS MEETS BAUHAUS*. Inspiration Bauhaus: Die Idee eines Gesamtkunstwerks, in der sich alle Künste verbinden. Präzise Formensprache und funktionale Materialien. Alle Designdisziplinen sind vereint im Sinne der ultimativen Produktidee. Jedes Element, jedes Detail hat seinen Platz und eigene Qualität innerhalb des großen Ganzen. Design ist klar, ausgewogen und stimmig, Ästhetik funktional und modern.

    Die Kooperation der Modeschule Stuttgart mit HUGO BOSS besteht seit vielen Jahren und ist vielfältig beidseitig inspirierend. HUGO BOSS gibt Einblicke in die Unternehmenskultur. So finden konstant Workshops, Gespräche und Unternehmensbesichtigungen in den Bereichen Schnitt und Creative Management für Lehrende und Absolventen statt. Parallel fungiert der Award als Talent Pool: Junge Kreative der Staatlichen Modeschule Stuttgart liefern frische Ideen, Produktentwürfe und moderne Kollektionsgedanken aus der Perspektive ihres Zeitgefühls und ihrer Generation. HUGO BOSS selektiert vor und schöpft so den Nachwuchs direkt ins Unternehmen. Gleichzeitig fördert der internationale Modekonzern den Karrierestart der jungen Designer und stellt einen der wichtigsten Partner der Staatlichen Modeschule Stuttgart dar.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​