Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    22.06.2018
    L 600: Anlieferung der Holzbrücke für den Geh- und Radweg über die Elsenz in Bammental

     

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe baut an der L 600 einen neuen gemeinsamen Geh- und Radweg über die Elsenz in Bammental. Bestandteil des neuen Geh- und Radwegs ist eine Holzbrücke, die bereits im Werk vorgefertigt wurde.
     
    Für das Abladen der Brücke wird die komplette Fahrbahnbreite der L 600 benötigt.
     
    Deshalb muss die L 600 in der Zeit von

     

    Dienstag, 26. Juni 2018, 16:00 Uhr, bis Mittwoch, 27. Juni 2018, voraussichtlich 14:00 Uhr,

     

     
    voll gesperrt werden.
     
    Die notwendigen Umleitungen werden ausgeschildert. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind und die Verkehrssicherheit wieder hergestellt ist, wird die Sperrung aufgehoben.
     
    Die restlichen Arbeiten und das Eindecken des Daches der Brücke werden vor Ort ausgeführt. Anschließend wird das Bauwerk auf bereits gebaute Wiederlager montiert.
     
    Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 493.000 Euro und werden vom Land Baden Württemberg, dem Rhein-Neckar Kreis und der Gemeinde Bammental getragen.
     
    Für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.
     

     

    Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie auf unserer Projektseite.
     
    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.
    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg.
    Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

     

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​