Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    26.06.2018
    L 536 zwischen Wilhelmsfeld und Altneudorf - Landesstraße für den gesamten Verkehr freigegeben

    ​Nach dem Abschluss der Restarbeiten kann seit Anfang der Woche der gesamte Verkehr wieder auf der grundhaft sanierten L 536 zwischen Wilhelmsfeld und Altneudorf rollen.

    Nach Ausschreibung und Vergabe der Bauarbeiten hatte Verkehrsminister Winfried Hermann MdL am 20. März 2017 feierlich der Startschuss für die Bauarbeiten gegeben. Die Kosten der Sanierungsmaßnahme betragen rund sechs Millionen Euro, die das Land zu tragen hat. Durch Änderungen bei den Arbeitsräumen, den Bauwerken und durch Optimierungen beim Bauablauf konnte die Bauzeit verkürzt werden. Erfreulicherweise haben sich damit auch die Kosten um rund 0,6 Millionen Euro reduziert. Von der kürzeren Bauzeit profitieren besonders die betroffenen Kommunen. Ursprünglich war eine Bauzeit von März 2017 bis September 2018 vorgesehen.

    Verkehrsminister Winfried Hermann und Regierungspräsidentin Nicolette Kressl hatten am 30. Mai 2018 als letzte Ausgleichs- und Begrünungsmaßnahme und zum symbolischen Abschluss der Sanierungsmaßnahmen gemeinsam einen letzten Baum gepflanzt. Danach wurde die Straße für den öffentlichen Bus- und Anliegerverkehr freigegeben.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

    www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Down-load finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​