Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    30.07.2018
    B 463: Sanierungen Bad Liebenzell

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird seit dem 9. März 2018 die Ortsdurchfahrt B 463, Anlagenstraße, in Bad Liebenzell von der Einmündung Kurhausdamm bis zur Beinberger Steige am Ortsausgang in Richtung Calw
    saniert.

    Die Arbeiten in der Ortsdurchfahrt liegen im Plan. Die Ortsdurchfahrt soll am 9. August 2018 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

    Als weiterer Teil der Baumaßnahme wird im Anschluss an die Arbeiten in der Ortsdurchfahrt der Gehweg entlang der Bundesstraße 463 vom Ortsausgang Bad Liebenzell bis zur Bushaltestelle bei der  Mineralbrunnen AG auf einer Länge von rund 600 Metern saniert.

    Dazu muss die Bundesstraße in diesem Bereich von Montag, 13. August 2018, bis voraussichtlich 10. November 2018 abschnittsweise halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird in beiden Richtungen mit einer Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt.

    Die Kosten für die gesamte Baumaßnahme betragen rund 1,3 Millionen Euro und werden vom Bund getragen.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​