Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    22.05.2015
    Straßenbauarbeiten bei und in Empfingen
    Für zwei Wochen Behinderungen auf der B 463 und der L 410

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden ab Dienstag, 26. Mai 2015 bis Montag, 8. Juni 2015 Straßeninstandsetzungsarbeiten auf der Bundesstraße 463 zwischen Empfingen / Anschlussstelle BAB A 81 und der Kreisgrenze Weildorf sowie auf der Landesstraße 410 in der Ortsdurchfahrt Empfingen durchgeführt. Den Verkehrsteilnehmern wird abschnittsweise eine Fahrspur zur Verfügung stehen. Der Verkehr wird in beiden Richtungen ampelgesteuert an der Baustelle vorbeigeführt.

    Für die witterungsabhängigen Arbeiten sind zwei Wochen vorgesehen. Im Rahmen der Arbeiten sind rund 1.700 m² Straßenfläche zu sanieren. Es werden insgesamt etwa 500 Tonnen Asphaltmaterial bewegt.

    Die Kosten für die Baumaßnahme betragen rund 70.000 Euro und werden je hälftig vom Bund und vom Land getragen.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.mvi.baden-wuerttemberg.de/; www.bmvbs.de - Rubrik Baustellen-Infosystem; www.baustellen-bw.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​