Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    29.11.2018
    A 8/A 5: Fahrbahndeckenerneuerung Bergwald - Rodungsarbeiten im Autobahndreieck Karlsruhe

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden im Autobahndreieck Karlsruhe entlang der Überleitung von Stuttgart nach Frankfurt Rodungsarbeiten durchgeführt.

    Im kommenden Jahr werden auf der A 8 von Hohenwettersbach bis Wolfartsweier und auf der Überleitung von der A 8 zur A 5 in Fahrtrichtung Frankfurt die Fahrbahndecken erneuert.
    Als Vorarbeit für dieses Projekt müssen neben der Autobahn Rodungsarbeiten durchgeführt werden. Diese Rodungen wurden mit der Stadt Karlsruhe, Untere Naturschutzbehörde, abgestimmt.
    Für den Antransport der Maschinen wird am 4. Dezember 2018 auf der A 5 in Fahrtrichtung Frankfurt im Bereich des Autobahndreiecks der rechte Fahrstreifen gesperrt. Die Rodungsarbeiten selbst werden in den drei Nächten vom 4. bis 7. Dezember 2018 durchgeführt. Hierfür muss jeweils nachts in der Überleitung Stuttgart-Frankfurt der linke Fahrstreifen gesperrt werden.

    Für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen und Belastungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter

    www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​