Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    19.06.2015
    BAB 8: Teilsperrung der Anschlussstelle Pforzheim-West (Fahrtrichtung Karlsruhe)

    ​Das Regierungspräsidium Karlsruhe führt an der A 8-Anschlussstelle Pforzheim-West, Fahrtrichtung Karlsruhe, Sanierungsarbeiten am Belag der Ausfahrtspur durch. Die erforderlichen Arbeiten werden in zwei Nachtbaustellen, von Mittwoch, 24. Juni auf Donnerstag, 25. Juni 2015 und von Donnerstag, 25. Juni auf Freitag, 26. Juni 2015, jeweils von 20:00 Uhr bis 06:00 Uhr durchgeführt. In diesem Zeitraum ist es notwendig, an der Anschlussstelle Pforzheim-West die Ausfahrt in Richtung Pforzheim für die Verkehrsteilnehmer aus Richtung Stuttgart zu sperren.

    Geplant ist die Sanierung von zwei Schadstellen mit jeweils etwa 1.250 m². Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 170.000 Euro.

    Der Verkehr mit dem Ziel Pforzheim wird im genannten Zeitraum über die Anschlussstelle Pforzheim Nord und über die U 28 a nach Pforzheim umgeleitet.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​