Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 5
    24.03.2020
    Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL): Absage der regionalen Informationsabende in Karlsruhe, Heidelberg und Calw

    Zur Umsetzung der WRRL werden Bewirtschaftungspläne verfasst, die in Sechs-Jahres-Zyklen fortgeschrieben werden. Die Öffentlichkeit wird durch drei Anhörungsphasen je Zyklus beteiligt. In der seit Dezember 2019 laufenden zweiten Anhörungsphase des dritten Bewirtschaftungszyklus für die Jahre 2022 bis 2027 stehen die im deutschen Rheineinzugsgebiet festgestellten „Wichtigen Fragen der Gewässerbewirtschaftung“ im Fokus. Zu den Fragen können interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie alle interessierten Stellen noch bis zum 22. Juni 2020 Stellung nehmen und beim Regierungspräsidium Karlsruhe einreichen.

    Neben dieser Anhörungsphase hatte das Regierungspräsidium Karlsruhe wieder regionale Informationsabende im Regierungsbezirk Karlsruhe geplant. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Vereine, Verbände und Wassernutzer sollten sich vor Ort aktiv am Planungsprozess beteiligen, mit Behördenvertreterinnen und Behördenvertretern diskutieren und ihre Ideen und Maßnahmenvorschläge zur Fortschreibung der Bewirtschaftungspläne einbringen können.

    Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus werden die am 14. Februar 2020 vorab angekündigten Veranstaltungen am 26. März 2020 in Karlsruhe, am 29. April 2020 in Heidelberg und am 19. Mai 2020 in Calw jedoch abgesagt.

    Zusammen mit den anderen drei Regierungspräsidien erarbeitet das Regierungspräsidium Karlsruhe derzeit eine Online-Lösung, die die Informationsveranstaltungen ersetzt. Weitere Informationen dazu werden schnellstmöglich veröffentlicht. Das Regierungspräsidium bittet um Verständnis.

    Die Pressemitteilung vom 14. Februar 2020 findet sich auf der Homepage der Regierungspräsidium Karlsruhe in der Rubrik „Pressemeldungen“.
    Direkter Link: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Seiten/pressemitteilung.aspx?rid=1819 

    Hintergrundinformationen zu der Umsetzung der WRRL, den Bewirtschaftungszyklen und der Beteiligung der Öffentlichkeit finden Sie auch auf der Themenseite „Wasser“ der vier Regierungspräsidien unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/WasserBoden/WRRL/Seiten/default.aspx und auf der Themenseite des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg zu der WRRL unter https://um.baden-wuerttemberg.de/de/umwelt-natur/schutz-natuerlicher-lebensgrundlagen/wasser/europaeische-wasserrahmenrichtlinie/.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell
Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Clara Reuß, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Clara Reuß
Clara Reuß
0721 926-6266​​​​​​​

​​​