Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    06.07.2020
    B 27: Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Mosbacher Kreuz bis zur ehemaligen Fährzufahrt bei Hassmersheim einschließlich der Ortsdurchfahrten Neckarzimmern und Steinbach
    Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Neckarzimmern verlängert sich um zwei Wochen bis zum 31. Juli 2020

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden seit 10. Mai 2020 umfangreiche Arbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung auf der B 27 im Bereich zwischen dem Mosbacher Kreuz und der ehemaligen Fährzufahrt bei Hassmersheim durchgeführt.

    Aufgrund von nicht vorhersehbaren Ereignissen verlängert sich die Dauer der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Neckarzimmern um zwei Wochen bis zum 31. Juli 2020. Ursprünglich sollte die Vollsperrung bis 17. Juli 2020 andauern.

    Im Zuge der Baumaßnahme werden neben der Sanierung der Fahrbahn der B 27 auch Gas- und Wasserleitungen im Auftrag der Stadtwerke Mosbach neu verlegt. Bei der Herstellung der zugehörigen Leitungsgräben wurden im Gehweg und in der Fahrbahn eine bis zu 40 Zentimeter starke Betonschicht sowie kreuzende Erdkabel angetroffen, die den Bauablauf erheblich verzögern. Weder die Betonschicht noch die kreuzenden Erdkabel waren vorher bekannt, so dass die nun erforderlichen zusätzlichen Arbeiten nicht vorhersehbar waren. Die ausführende Straßenbaufirma hat auf die neue Situation umgehend reagiert, indem sie die Arbeiten forciert sowie die Anzahl des Baustellenpersonals und der Baugeräte erhöht hat. Die oben genannten Leitungsneuverlegungen im Gehweg- und Fahrbahnbereich müssen zunächst abgeschlossen werden, bevor anschließend im Auftrag des Regierungspräsidiums die Asphaltdeckschicht auf der B 27 im Bereich der Ortsdurchfahrt von Neckarzimmern hergestellt werden kann. Diese Arbeiten können voraussichtlich am Freitag, 24. Juli 2020, und Montag, 27. Juli 2020 erfolgen.

    Der Anliegerverkehr auf der B 27 zwischen dem Mosbacher Kreuz und Neckarzimmern bis zur Einmündung Luttenbachtalstraße sowie zwischen der ehemaligen Fährzufahrt bei Hassmersheim und einschließlich der Ortsdurchfahrt von Steinbach ist zwischenzeitlich wieder möglich. Bis zur Verkehrsfreigabe müssen nach den Asphaltarbeiten noch Markierungs- und Schutzplankenarbeiten durchgeführt werden, die den Anliegerverkehr nicht beeinträchtigen.


    Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet, unter

    www.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg - jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden- Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell
Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Clara Reuß, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Clara Reuß
Clara Reuß
0721 926-6266​​​​​​​

​​​