Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    05.08.2020
    L 353 Unterschwandorf – Iselshausen: Sanierungsarbeiten auf der L 353 zwischen Unterschwandorf und Iselshausen

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden ab Montag, den 10. August 2020, Sanierungsarbeiten auf der L 353 zwischen Unterschwandorf und Nagold-Iselshausen durchgeführt. Dafür wird eine Vollsperrung der Landesstraße L 353 ab dem Ortsende Unterschwandorf bis zum Ortsbeginn Iselshausen vom 10. August 2020 bis zum 31. August 2020 erforderlich.

    Bei den Arbeiten handelt es sich um die Sanierung eines rund 200 Meter langen Teilstücks der L 353 zwischen Unterschwandorf und Iselshausen. Um in diesem Bereich die zum Teil verformte Fahrbahn zu sanieren, müssen die bituminösen Schichten und ein Teil des Schotterpaketes ausgetauscht werden.

    Für die Dauer der Bauarbeiten wird der Verkehr aus Richtung Freudenstadt, beziehungsweise Pfalzgrafenweiler, mit dem Ziel Nagold über die K 4339 in Richtung Walddorf zur L 362 nach Nagold geführt und umgekehrt. Der Verkehr aus Nagold mit dem Ziel Haiterbach wird über die L 362 zur K 4339 nach Walddorf und nach Egenhausen weiter über die L 353 nach Unterschwandorf und schließlich über die L 354 nach Haiterbach und umgekehrt geführt.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

    Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet, unter

    www.baustellen-bw.de.

    Die Verkehrslage in Baden-Württemberg - jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden- Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

    https://www.svz-bw.de

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell
Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Clara Reuß, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Clara Reuß
Clara Reuß
0721 926-6266​​​​​​​

​​​