Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 5
    09.09.2015
    Rheinhochwasserdamm bei Rastatt-Plittersdorf
    Bauarbeiten des Regierungspräsidiums Karlsruhe

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums beginnen am 14. September 2015 Bauarbeiten am Rheinhochwasserdamm XXIII bei Rastatt-Plittersdorf in Höhe des Schützenhauses. Zur Gewährleistung des Hochwasserschutzes werden auf einer Länge von etwa 260 Meter die vorhandenen Setzungen am Dammkronenweg ausgeglichen. Durch die geringfügige Anhebung von bis zu 30 Zentimeter wird der Dammkronenweg wieder auf Sollhöhe gebracht.

    Die Baustellenzufahrt wird über die Schulstraße erfolgen. Der Damm im Baustellenbereich wird in der Zeit der Bauausführung gesperrt sein, eine Umleitung ist ausgeschildert.

    Die Bevölkerung wird um Verständnis gebeten, dass es im Rahmen der Bauausführung zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen durch die An- und Abfuhr von Baustellenmaterial kommen kann. Die Maßnahme erfolgt in Kooperation mit der Stadt Rastatt und soll bis zum bis 30. Oktober 2015 beendet sein.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​