Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    22.02.2016
    B 35: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Bruchsal und Heidelsheim

    Ab Montag, 29. Februar 2016, wird im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe die Fahrbahndecke der B 35 von Bruchsal in Richtung Heidelsheim auf einer Länge von rund 900 Metern erneuert.

    Die Maßnahme ist in zwei Bauphasen aufgeteilt. Zunächst wird die sogenannte Asphaltbinderschicht unter halbseitiger Sperrung in jeweils 200 Meter langen Abschnitten eingebaut. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Baustellenampel. Die Bauzeit dieser ersten Bauphase beträgt rund sechs Wochen.

    In der etwa eine Woche dauernden zweiten Bauphase erfolgt der Einbau der lärmmindernden Fahrbahndecke jeweils halbseitig über die gesamte Länge von rund 900 Metern. In dieser zweiten Phase kann der Verkehr in Fahrtrichtung Bruchsal auf der B 35 verbleiben (Einbahnregelung). Der Verkehr in Fahrtrichtung Bretten wird über die L 618 durch Heidelsheim geführt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

    Die Baukosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 330.000 Euro und werden vom Bund getragen.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Verkehrsteilnehmer bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​