Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    31.03.2016
    Neue Fahrbahndecke für die L 562 zwischen Dietlingen und Pforzheim: Vollsperrung ab Montag, 18. April 2016

    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden ab Montag, 18. April 2016 auf der Landesstraße 562 zwischen Dietlingen und Pforzheim Sanierungsarbeiten durchgeführt. Die Bauzeit der Gesamtmaßnahme beträgt rund acht Wochen.

    Zur Durchführung der Arbeiten muss die L 562 zwischen Dietlingen und Pforzheim abschnittsweise voll gesperrt werden. Im ersten Bauabschnitt wird zwischen Dietlingen und dem Knotenpunkt von L 562 und K 4538 für rund vier Wochen eine überörtliche Umleitung über Ellmendingen, Gräfenhausen, Obernhausen und Birkenfeld eingerichtet. Im zweiten Bauabschnitt wird für den Zeitraum von weiteren rund vier Wochen der Verkehr in Richtung Pforzheim über Birkenfeld und Brötzingen und von Pforzheim kommend über die Arlinger Straße und die K 4538 umgeleitet.

    Im Zuge der Deckenerneuerung werden etwa 30.000 Quadratmeter Straßenfläche auf einer Länge von rund vier Kilometern saniert. Insgesamt werden 8.500 Tonnen Asphaltmaterial bewegt. Die Kosten belaufen sich auf 1,3 Millionen Euro und werden vom Land Baden-Württemberg getragen.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anlieger und betroffenen Verkehrsteilnehmer für die während der Baumaßnahme entstehenden Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​