Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    31.08.2016
    B 292: Erneuerung der Fahrbahndecke in der Ortsdurchfahrt Sinsheim-Dühren
    ​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden ab kommenden Montag, 5. September 2016, auf der B 292 zwischen der Autobahnanschlussstelle Sinsheim und der Einmündung der K 4177 auf einer Länge von rund 2,5 Kilometern Deckenbelagsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten umfassen fünf Bauabschnitte und dauern voraussichtlich sechs Wochen. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme in Höhe von 870.000 Euro trägt der Bund.

    Die Sanierungsmaßnahmen sind zur Beseitigung von Schäden infolge Verkehrsbelastungen und Altersgründen erforderlich. Hierzu wird die Asphaltdeck- und die Binderschicht von der Einmündung der K 4177 bis etwa 150 Meter vor der Anschlussstelle Sinsheim abgetragen und erneuert. Darunterliegende Schadstellen werden ebenfalls beseitigt.

    Die Fahrtrichtung Sinsheim-Eschelbach ist über die komplette Bauphase offen und wird innerörtlich umgeleitet. In Fahrtrichtung Sinsheim wird der Verkehr ab Eschelbach großräumig über Hoffenheim umgeleitet.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.
    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​