Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 4
    16.08.2017
    B3, Fahrbahndeckenerneuerung Bühl: Bußmatten bis Sasbachried

    Seit 31. Juli 2017 wird die Fahrbahndecke an der B 3 erneuert. Der zweite Teilabschnitt auf der Westseite der B 3 ist nun fast fertiggestellt: von Montag, 21.8. bis Mittwoch, 23.8., werden Asphaltarbeiten, am Donnerstag, 24.8., Restarbeiten ausgeführt.

    Damit ist die Westseite der Industriestraße fertiggestellt, so dass am Freitag, 25.8. mit dem Umbau der Verkehrssicherung mit der Ostseite begonnen werden kann. Durch Änderungen im Bauablauf muss der Bauabschnitt 1.4 vorgezogen werden.

    Um die Belange der Anlieger zu berücksichtigen, werden wie vorgesehen, mehrere kleinere Abschnitte gebildet, so dass die anliegenden Betriebe und Geschäfte erreichbar bleiben. Für die Anlieger ergeben sich hierdurch keine Veränderungen. Die Arbeiten beginnen wieder von der Rheinstraße aus in Richtung Bußmatten. Ebenfalls erneuert wird der Bereich ab dem Schlachthof bis Bußmattenkreisel, sowie die östliche Rampe zur L 85 Richtung Bühlertal. Dieser Bauabschnitt wird voraussichtlich bis zum 7.9. fertiggestellt sein.

    Im letzten Bauabschnitt der Industriestraße wird die Fahrbahndecke der noch verbliebenen Bereiche des vorhergehenden Abschnittes erneuert. Die anliegenden Geschäfte sind hier ebenso erreichbar. Sofern keine witterungsbedingten Behinderungen eintreten, wird dieser Bauabschnitt am 25.9.2017 abgeschlossen werden. Die B3 bleibt weiterhin teilgesperrt. Dies bedeutet, dass der Richtung Süden fahrende Verkehr umgeleitet wird. Die Bundesstraße Richtung Norden bleibt weiterhin befahrbar.

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de und www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de


Pressesprecher

Uwe Herzel, Pressesprecher
Uwe Herzel
0721 926-4051

Stellvertretung


Irene Feilhauer
0721 926-6266 ​​​​​​​