Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Service »Beglaubigungen von Urkunden
Beglaubigungen von Urkunden - Startseite
Stempel

Apostillen: Beglaubigung von Urkunden zur Verwendung im Ausland

Wichtiger Hinweis: Keine Sprechzeiten für Beglaubigungen (18.06. - 02.07.18)

In der Zeit vom 18. Juni bis einschließlich 02. Juli 2018 können keine persönlichen Sprechzeiten für Beglaubigungsanträge angeboten werden.
Anträge auf Beglaubigungen können in diesem Zeitraum ausschließlich schriftlich gestellt werden. Bitte verwenden Sie hierzu das Formular unter "Informationen" (s. u.) mit der voreingetragenen Adresse des Regierungspräsidiums Karlsruhe und fügen diesem die zu beglaubigende Urkunde im Original (nicht älter als 6 Monate) bei.
Bitte tragen Sie in das Adressfeld des Formulars unbedingt Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer für eventuelle Rückfragen ein, und geben Sie das Bestimmungsland für die Urkunde an.

Sie wollen ...

  • im Ausland heiraten?
  • im Ausland arbeiten?
  • im Ausland ein Kind adoptieren?
  • gegenüber Ihrem Heimatland Ihre Heirat oder die Geburt Ihres Kindes in Deutschland nachweisen?
  • Ihr Haustier mit ins Ausland nehmen?
  • Mitarbeiter in einer Ihrer Niederlassungen im Ausland beschäftigen?

Dann werden die Behörden im Ausland von Ihnen entsprechende öffentliche Urkunden verlangen, welche zuvor für die Verwendung im Ausland (internationaler Rechtsverkehr) beglaubigt werden müssen.


Informationen

Beglaubigung von Urkunden zur Vorlage im Ausland (pdf, 469 KB)

Ansprechpartnerin

Regierungspräsidium Karlsruhe
Referat 11
Schlossplatz 1-3
76131 Karlsruhe

Frau Clarissa Ernstberger
Telefon 0721 926-3338
Fax: 0721 93340210
EMail Beglaubigungen.Ausland@rpk.bwl.de

Kontaktzeiten

Mo - Fr  8.30 Uhr - 11.30 Uhr

(Bitte beachten Sie den Hinweis "Keine Sprechzeiten für Beglaubigungen in der Zeit vom 18.06.-02.07.18" !)