Aktuelle Meldung

68. Baden-Württembergischer Pflanzenschutztag

Der 68. Baden-Württembergische Pflanzenschutztag ist ausgebucht. Es sind keine Anmeldungen mehr möglich!

Ausbringen von Pflanzenschutz auf dem Feld

Pflanzenschutz

Wenn Sie diese Veranstaltung trotzdem besuchen möchten, laden wir Sie ein an der Aufzeichnung des Pflanzenschutztages am 10. und 11. März 2021 jeweils von 19.00 – 21.00 Uhr teilzunehmen, wobei ich dann für Ihre Fragen im Chat zur Verfügung stehe.

Vorab ist für die Teilnahme an der Aufzeichnung des Pflanzenschutztages eine Registrierung mit folgendem Link erforderlich: https://attendee.gotowebinar.com/register/4405000235806224140

Nach der einmaligen Anmeldung erhalten Sie den Link zum Beitritt an beiden Abenden an die angegebene E-Mail-Adresse zugesandt.

Die Veranstaltung dient auch zur Fort-und Weiterbildung in der Sachkunde Pflanzenschutz. Für die Bescheinigung müssen Sie Ihre Anschrift und Ihr Geburtsdatum im Registrierungsformular angeben. Eine Fortbildungsbescheinigung erhalten nur diejenigen, die an beiden Abenden teilnehmen, da nur so alle 4 Themen abgedeckt sind und 4 Stunden bescheinigt werden können.

Am 25. März 2021 gibt es das nächste Web-Seminar Sachkunde im Pflanzenschutz mit BWAgrar von 19.00 – 21.00 Uhr und einer Fortbildungsbescheinigung über 2 Stunden.
 

Unterlagen und Aufzeichnungen zum 68. Baden-Württembergischen Pflanzenschutztag

Aktuelle rechtliche Bestimmungen im Pflanzenschutz ( Zulassung und Anwendungsbestimmungen, Umsetzung des Biodiversitätsstärkungsgesetzes) - Dr. Andreas Maier (pdf, 2.7 MB)

Grundabsicherung im Pflanzenschutz – ein gangbarer Weg?! - Gerd Münkel (pdf, 4.8 MB)

Broschüre "Die allgemeinen Grundsätze des integrierten Pflanzenschutzes" (pdf, 6.3 MB)

Broschüre "Integrierter Pflanzenschutz 2021 - Ackerbau und Grünland"

 

 

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung