Pressemitteilung

B 10: Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Karlsruhe-Mühlburg und Karlsruhe-Knielingen

Beginn der letzten Bauphasen ab Freitag, 3. September 2021

Bau einer neuen Straße

Seit Anfang Juli 2021 wird im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe die Fahrbahndecke im Zuge der B 10 zwischen Karlsruhe-Mühlburg und Karlsruhe-Knielingen auf einer Länge von rund 2,4 Kilometern erneuert. Die gesamte Maßnahme wird voraussichtlich bis Mitte September 2021 andauern. Die Baukosten belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro und werden vom Bund getragen. Die Arbeiten stehen nun vor dem Abschluss.

Ab Freitag, 3. September 2021, ab 6 Uhr, bis Montag, 6. September 2021, 6 Uhr, werden die Arbeiten der Bauphase drei und sechs ausgeführt. Dafür werden einstreifige Verkehrsführungen auf der B 10 in Richtung Wörth und Karlsruhe eingerichtet. Die Vorbereitung hierfür laufen derzeit und werden tagsüber in verkehrsarmen Zeiten zwischen 9 und 15 Uhr ausgeführt. Zusätzlich wird im oben genannten Zeitraum die Zufahrt der B 36 von der Starckstraße Richtung Karlsruhe gesperrt, damit die Fahrbahndeckenerneuerung im gesamten Rampenbereich zur B 10 auf voller Fahrbahnbreite vorgenommen werden kann. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über den Rheinhafen zur B 36 und weiter auf die B 10. Die Zufahrt zum Westbahnhof wird in Fahrtrichtung Karlsruhe über die Abfahrt am Kühlen Krug umgeleitet.

Anschließend beginnen am Dienstag, 7. September 2021, 9 Uhr, bis Samstag, 11. September 2021, die Bauphasen fünf und sieben. Der Verkehr in Richtung Osten wird zwischen der Anschlussstelle 8 (Abfahrt zum Rheinhafen) und der Zufahrt von der B 36 (Starckstraße) in Richtung Wörth einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt. Zeitgleich erfolgen Arbeiten in der Unterführung am Kühlen Krug mit einstreifiger Verkehrsführung in Fahrtrichtung Wörth.

Zuletzt wird dann ab Montag, 13. September 2021, 9 Uhr, bis Donnerstag, 16. September 2021, die Fahrbahn in der Unterführung am Kühlen Krug in Fahrtrichtung Ost saniert. Hierfür wird ebenfalls eine einstreifige Verkehrsführung eingerichtet.

Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, könnten sich die genannten Termine verschieben.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmenden für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.