Pressemitteilung

B 3 und L 605: Fahrbahndeckenerneuerung

Umleitung des Fuß- und Radverkehrs ab Freitag, 26. Februar 2021

Wie mitgeteilt, werden ab 22. Februar 2021 die B 3 und die L 605 bei Ettlingen zwischen dem Wattkopftunnel und dem Unterführungsbauwerk der Rheinbahn am Weiherwald auf einer Länge von knapp fünf Kilometern saniert. Mit Beginn der Hauptmaßnahme kommt es ab Freitag, 26. Februar 2021, auch für den Fuß- und Radverkehr zu Änderungen in der Verkehrsführung, die voraussichtlich bis Mitte April 2021 bestehen bleiben:

Im Bereich der Seehofkreuzung wird der Fuß- und Radverkehr aus Süden in Richtung Rüppurr an der Tankstelle in östlicher Richtung über die Überführung der B 3 zur Kleingartenanlage geführt. An dieser verläuft die Umleitung nach Westen zum Unterführungsbauwerk (L 561) und anschließend in Richtung Norden zum bestehenden Weg entlang der Herrenalber Straße (L 561). Die Umleitung ist für beide Richtungen vorgesehen. Das Unterführungsbauwerk wird für die Dauer der Umleitung in der Dunkelheit beleuchtet.

An der B 3-Anschlussstelle am Wattkopftunnel wird der motorisierte Verkehr an den beiden Rampen durch temporäre Lichtsignalanlagen geregelt. Um die Leistungsfähigkeit der Knoten zu gewährleisten muss daher der Rad- und Fußverkehr umgeleitet werden. Aus Ettlingen kommend wird der Verkehr von der Durlacher Straße über die Alexiusstraße zum parallel zur B 3 verlaufenden, befestigten Weg (Verlängerung Dörnigweg) in Richtung Karlsruhe umgeleitet. Die Umleitung führt über die bestehende Überführung der B 3 bis zur Einmündung am Unteren Käthenklamm. Dort wird der Verkehr in Richtung Durlach nach Süden zum bestehenden Weg entlang der B3 geführt. Die Umleitung nach Karlsruhe verläuft weiter geradeaus und trifft nördlich der Waldfläche auf das bestehende, ausgeschilderte Wegenetz. Diese Umleitung ist ebenfalls in beide Richtungen vorgesehen.

Änderungen im Bauablauf und der Umleitungsführung werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung