Pressemitteilung

B 3 und L 605: Fahrbahndeckenerneuerung

Bevorstehender Abschluss Bauabschnitt 1b und Wechsel in Bauabschnitt 1c

 

Bau einer neuen Straße

Seit dem 22. Februar 2021 werden die B 3 und die L 605 bei Ettlingen zwischen dem Wattkopftunnel und dem Unterführungsbauwerk der Rheinbahn am Weiherwald auf einer Länge von knapp fünf Kilometern saniert.

Die Arbeiten im aktuellen Bauabschnitt 1b im nordwestlichen Bereich der Seehofkreuzung können voraussichtlich morgen, 19. März 2021, abgeschlossen werden.

Im anschließenden Bauabschnitt, dem letzten Unterbauabschnitt an der Seehofkreuzung, wird ab morgen, 19. März 2021, bis voraussichtlich 25. März 2021, der nordöstliche Teil der Kreuzung saniert. Hierbei müssen vorübergehend erneut einzelne Fahrstreifen zusammengelegt werden, sodass sich die Fahrstreifenanzahl an den einzelnen Ästen reduzieren wird. Für die angepasste Fahrstreifenaufteilung ist weiterhin eine temporäre Lichtsignalanlage vorgesehen, so dass alle Fahrbeziehungen an der Seehofkreuzung möglich sind.

Im Vergleich zum aktuellen Bauabschnitt stehen an der Kreuzung aus Norden kommend wieder zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Außerdem beginnen die Fahrstreifenanpassungen erst an der südlichen Autobahnrampe der Anschlussstelle Karlsruhe Ettlingen. Der Verkehr aus dem Albtal (Wattkopftunnel) muss dann allerdings über einen einzelnen Fahrstreifen abgewickelt werden. Die temporären Ampelanlagen an den Rampen der B 3 Anschlussstelle am Wattkopftunnel, bleiben für einen stetigen Verkehrsfluss in Betrieb.

Die aktuell aktive Umleitung für den Geh- und Radverkehr bleibt sowohl im Bereich der Seehofkreuzung als auch im Bereich der B 3 Anschlussstelle am Wattkopftunnel bestehen. Eine Umleitung ist im kommenden Bauabschnitt nicht vorgesehen.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet, unter www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg - jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden- Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.