Pressemitteilung

B 3 und L 605: Fahrbahndeckenerneuerung bei Ettlingen

Bevorstehender Abschluss Bauabschnitt 3a und Wechsel in Bauabschnitt 3b

Bau einer neuen Straße

Seit dem 22. Februar 2021 werden die B 3 und die L 605 bei Ettlingen zwischen dem Wattkopftunnel und dem Unterführungsbauwerk der Rheinbahn am Weiherwald auf einer Länge von knapp fünf Kilometern saniert. Die Arbeiten im aktuellen Bauabschnitt auf der B 3 im Bereich der Rampe nach Rastatt werden voraussichtlich am Donnerstag, 29. April 2021, abgeschlossen.

Im anschließenden Bauabschnitt 3b werden auf der L 605 beziehungsweise B 3 zwischen dem Unterführungsbauwerk der Rheinbahn am Weiherwald und der B 3-Anschlussstelle nach Rastatt die Haupt- und Überholspur saniert. Dabei bleibt die aktuelle Verkehrsführung bestehen, sodass weiterhin zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung stehen. Während der Arbeiten sind alle Zu- und Abfahrten entlang der Strecke befahrbar. Umleitungen sind keine erforderlich.

Die Arbeiten im Bauabschnitt 3b werden voraussichtlich bis zum 15. Mai 2021 abgeschlossen. Im dann folgenden vierten und letzten Bauabschnitt wird die Fahrbahn in Richtung Karlsruhe auf der L 605 beziehungsweise B 3 im oben genannten Streckenzug saniert. Es sind zwei Unterbauabschnitte vorgesehen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe wird darüber in einer gesonderten Pressemitteilung informieren.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.