Pressemitteilung

L 554: Kreisverkehr Kraichtal-Unteröwisheim - Vollsperrung Geh- und Radweg ab Montag, 19. Juli 2021; Verzögerung der Arbeiten in der ersten Bauphase

Bau einer neuen Straße

Seit dem 14. Juni 2021 wird der Knotenpunkt der L 554 und der K 3517 in Kraichtal-Unteröwisheim zu einem Kreisverkehr umgebaut. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf etwa 1,1 Millionen Euro und werden vom Land Baden-Württemberg und dem Landkreis Karlsruhe getragen.

Ab Montag, 19. Juli 2021, muss nun der parallel zur L 554 / K 3517 verlaufende Geh- und Radweg zwischen Unteröwisheim, Oberöwisheim und Münzesheim, in beide Richtungen vollgesperrt werden. Hier werden zunächst die bestehenden Leitungen umgelegt. In der nächsten Bauphase wird der Weg dann als Umfahrung für den Busverkehr und Einsatzkräfte eingesetzt und in den weiteren Bauphasen erfolgt die abschließende Anbindung des Geh – und Radwegs an die neue gestaltete Verkehrsführung.

Eine Umleitung wird in beide Fahrtrichtungen eingerichtet. Sie führt ab dem Parkplatz beim Friedhof Unteröwisheim am Kraichbach entlang in Richtung Oberöwisheim. Von dort aus kann über die „Appenmühle“ bis Münzesheim gefahren werden. Über die Kraichbachbrücke in Höhe der Wiesenstraße und die Wiesenstraße wird die L 554 wieder erreicht.

Aufgrund der anhaltend schlechten Wetterverhältnisse verzögert sich außerdem der Abschluss der ersten Hauptbauphase, der ursprünglich für den 30. Juli 2021 vorgesehen war. Die zweite Bauphase und die damit verbundene Vollsperrung der K 3517 in Richtung Oberöwisheim werden daher voraussichtlich erst am 9. August 2021 eingerichtet. Hierüber wird rechtzeitig in einer gesonderten Pressemitteilung informiert.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de