Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    13.09.2017
    Sanierung der Fischerhofbrücke der L 180 in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis): Einbahnregelung gilt nach dem Reitturnier am 18. September
    Verkehr aus Pfohren wird über die Baustelle geleitet // Donaueschinger Richtung wird über B 27 bei Hüfingen/Wasserturm geführt

    Aufgrund einer Brückensanierung kommt es weiterhin auf der Landesstrasse L 180 sowie auf der B 27 im Bereich der sogenannten Fischerhofbrücke (beim Aldi-Zentrallager) bei Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) zu Verkehrsbehinderungen. Die Brücke über die B 27 wird saniert, wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt.
    Nach dem Reitturnier gibt es nun ab Montag, 18. September eine Einbahnregelung auf der L 180. Der Verkehr aus Richtung Pfohren wird über die Baustelle geführt, der Verkehr aus Donaueschingen in Richtung Pfohren wird über die B 27 über Hüfingen/Wasserturm umgeleitet. Die Arbeiten, die einen finanziellen Aufwand von rund 720 000 Euro umfassen, sollen Ende Oktober abgeschlossen sein.
    Das RP Freiburg bittet für die hieraus entstehenden Verkehrsbehinderungen um Verständnis.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de