Gemeinsam für Tierschutz und Tierwohl

Das Team TIER begleitet landwirtschaftliche Betriebe

Team TIER – Tierwohl interdisziplinär und erfolgreich realisieren

Das Team TIER ist neu am Regierungspräsidium Freiburg. Dabei steht das „TIER“ im Team TIER für „Tierwohl interdisziplinär und erfolgreich realisieren“. Auch neu ist die interdisziplinäre, also fachübergreifende Zusammensetzung des Teams.

Wir, eine Veterinärin und eine Agrarwissenschaftlerin, stehen den Betrieben gemeinsam im Regierungsbezirk Freiburg bei der Anpassung von Tierhaltungen und Themen des Tierschutzes und Tierwohls zur Seite.

Sowohl die ganzjährige Anbindehaltung der Rinder, Vorgaben zur Kälberhaltung, die Haltungskennzeichnung bei Schweinen oder auch Haltungsvorschriften zum Geflügel – diese Themen sind nicht nur in unserer Gesellschaft, sondern auch bei den landwirtschaftlichen Betrieben längst angekommen. Verschärfungen tierschutzrechtlicher Vorschriften und Festlegung verschiedener Übergangsfristen stehen uns bevor. Bis dahin müssen Tierhaltungen nachhaltig optimiert und Haltungssysteme gesetzeskonform umgestaltet werden.

Gerne unterstützen wir, das Team TIER, die Betriebe im Regierungsbezirk Freiburg auf dem Weg ihre Nutztierhaltung zukunftsfähig zu gestalten.

Wir bieten Veranstaltungen zur Schulung der Sachkunde und zu Themen wie der Tierhaltung, Tiergesundheit, dem Verhalten von Nutztieren und der Betriebswirtschaft an. Außerdem entwickeln wir zusammen mit dem Betrieb Konzepte zur Verbesserung der Tierhaltung und erarbeiten betriebsindividuelle Lösungsvorschläge zur Umsetzung von Rechtsvorgaben.

Unser Flyer (pdf)

Kontakt

Dr. Sandra Kallähn
Katrin Haupka

TeamTIER@rpf.bwl.de oder
Abteilung3@rpf.bwl.de

Für eine zukunftsfähige Nutztierhaltung

Wir wollen den Tierschutz und das Tierwohl in der Nutztierhaltung im Regierungsbezirk Freiburg kontinuierlich verbessern. Mit unserer Arbeit setzen wir die Ziele des Rahmenplans "Tierwohl in Baden-Württemberg – Aktiv für mehr Tierschutz" des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz um.

Termine

"Schon gewusst?" - Onlineseminare
Beginn: 20 Uhr, kostenfrei, Anmeldung unter
TeamTIER@rpf.bwl.de

27.02.   Tierhaltungskennzeichnung: Die Haltungsformen in der Schweinemast - Praxisbeispiele
26.03.   Fit für die Weide
30.04.   Gefahren auf der Weide - Herdenschutz


Kick-off Veranstaltungen für das Seminar „Gemeinsam fit – Rinderhaltung mit Zukunft“
Beginn: 20 Uhr, kostenfrei, Anmeldung unter
TeamTIER@rpf.bwl.de

26.02. Gasthaus zum Engel, Fischerbach

Flyer (pdf)

Wie kann eine zukunftsfähige Rinderhaltung aussehen? Das „Team TIER“ des Regierungspräsidiums Freiburg bietet interessierten Landwirtinnen und Landwirten die Möglichkeit, in Kleingruppen gemeinsam mit ihren Berufskolleginnen und Berufskollegen die eigene betriebliche Situation zu analysieren und individuelle Lösungen für die Rinderhaltung zu erarbeiten.

Gemeinsam fit – Rinderhaltung mit Zukunft
Gruppenberatungsprojekt für rinderhaltende Betriebe im Regierungsbezirk Freiburg

Wie kann eine zukunftsfähige Rinderhaltung aussehen? Das „Team TIER“ des Regierungspräsidiums Freiburg bietet interessierten Landwirtinnen und Landwirten die Möglichkeit, in Kleingruppen gemeinsam mit ihren Berufskolleginnen und Berufskollegen die eigene betriebliche Situation zu analysieren und individuelle Lösungen für die Rinderhaltung zu erarbeiten. Drei feste Gruppen werden über den Regierungsbezirk Freiburg in thematisch und räumliche Schwerpunktregionen aufgeteilt und besprechen gemeinsam über einen Zeitraum von 12 bis 18 Monaten mögliche Entwicklungsoptionen ihrer Betriebe. In diesen drei Regionen wird im Rahmen von Kick-off Veranstaltungen das geplante Projekt sowie detaillierte Informationen zum Ablauf vorgestellt und alle Fragen zum Thema und zur Anmeldung beantwortet:

  • Montag, 26.02. 20 Uhr Gasthaus zum Engel, Fischerbach

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Kick-Off-Veranstaltungen:
Flyer (pdf)
TeamTIER@rpf.bwl.de  
0174/1673767