Fortbildung / Bibliothekarische Arbeitskreise / Praktika

Grafik mit zwei Frauen und Männern (Fragezeichen, Glühbirnen, Ausrufezeichen über dem Kopf)

Als Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen bieten wir regelmäßig Fortbildungen an und organisieren bibliothekarische Arbeitskreise. Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen zum unserem Angebot. Hier informieren wir Sie auch über Praktikumsmöglichkeiten bei der Fachstelle für öffentliches Bibliothekswesen.

Wir bieten regelmäßig Fortbildungen zu grundlegenden und aktuellen Fragen der Bibliotheksarbeit an. Aufgrund der aktuellen Situation finden Fortbildungen online per Video-Konferenz statt.

Ansprechpartnerin

Ingrid Hellriegel

0761 208-4614
ingrid.hellriegel@rpf.bwl.de

Fortbildungen 2024

Eine Klimabilanz für die Bibliothek erstellen

Montag, 29. April 2024, 14:00 bis 17:00 Uhr

Online-Seminar, in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Bibliothekswesen Karlsruhe

Referent: Tim Schumann

Die Fortbildung erläutert den Zusammenhang von CO2 und Klimawandel und begleitet Sie bei der Erstellung einer ersten CO2-Bilanz.

Im ersten Teil des Online-Workshops wird aufgezeigt, welche Anstrengungen und CO2-Einsparungen nötig sind, um eine nachhaltige Zukunft zu ermöglichen. Sie lernen, was konkret hinter dem Begriff „Klimaneutralität“ steckt, welche Bedeutung dem Kultursektor beim Klimaschutz zukommt und wie öffentliche Bibliotheken hier eine aktive Rolle einnehmen können.

Im zweiten Teil des Workshops führt Referent Tim Schumann in die Methodik von Klimabilanzen ein und berichtet über seine Praxiserfahrungen in der Stadtbibliothek Pankow, für die er bereits zwei CO2-Bilanzierungen durchgeführt hat. Im Anschluss lernen Sie unter Anleitung unseres Referenten, mit Hilfe des aktualisierten CO2-Rechners für Kultureinrichtungen beispielhaft die ersten Schritte für eine eigene Klimabilanz zu erstellen.

Für diesen Praxisabschnitt erhalten Sie nach Anmeldeschluss eine kleine Vorbereitungsaufgabe.

Tim Schumann leitet die Heinrich-Böll-Bibliothek, die Bezirkszentralbibliothek der Stadtbibliothek Pankow und war als Mitglied der Expertinnen- und Expertengruppe an der Entwicklung des CO2-Standards und des CO2-Rechners für Kultureinrichtungen beteiligt.

Die Veranstaltung findet online auf der Konferenzplattform Webex statt und richtet sich an Bibliotheken und Interessierte aus der Kommunalverwaltung.

Hundegestützte Leseförderung

Mittwoch, 8. Mai 2024, 09:30 bis 11:00 Uhr

Online-Seminar

Referentin: Diana Böhm, Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Stuttgart

Leseförderung zählt zu einer der Kernaufgaben öffentlicher Bibliotheken.

Eine besondere Form der Leseförderung stellt die Hundegestützte Leseförderung dar.

Welche Aufgaben haben die Hunde dabei? Wie können Hunde in Bibliotheken eingesetzt werden? Was muss beachtet werden, wenn diese Form der Leseförderung konzipiert und umgesetzt werden soll?

Diesen Fragen ist Diana Böhm in ihrer Bachelorarbeit auf den Grund gegangen.

Fachgespräch nebenamtlich geleiteter Bibliotheken

Montag, 10. Juni 2024, ganztags

Ort: Stadtbibliothek Bad Dürrheim

Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Fachgespräch der hauptamtlich geleiteten Bibliotheken

Montag, 17. Juni 2024

Ort: Mediathek am Münster Titisee-Neustadt

Weitere Informationen folgen.

Mein Job Bibliothek

Dienstag, 18. Juni 2024, 10:00 bis 11.00 Uhr

Online-Seminar

Referentin: Lucia Werder

Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.

Weitere Fortbildungsangebote

Berufsverband Information Bibliothek (BIB)

BuB - Forum Bibliothek und Information

ekz.bibliotheksservice GmbH

Hochschule der Medien Stuttgart (HdM)

WEGA-Team

​​Bibliothekarische Arbeitskreise

AK der Bibliotheken aus Kommunen mit 20. - 40.000 Einwohner aus den Regierungsbezirken Freiburg und Tübingen

Datum: 15.04.2023, 10:30-16:00 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Donaueschingen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Simone Kerner

 

AK Gaming & Coding - Arbeitskreistreffen der Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen

Datum: Noch nicht bekannt

Ort: Noch nicht bekannt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Paul Pohl

Arbeitskreis Große Stadtbibliotheken (AKG)

Datum: 15.02.2024
Uhrzeit: 10:30 - 15:30 Uhr

Ort: Stadtbücherei Tübingen    

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Simone Kerner

 

Praktika

Praktikum / Praxissemester

Das Regierungspräsidium Freiburg - Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen bietet im Regelfall jeweils einen Praktikumsplatz pro Halbjahr für Studierende der Studienrichtung Bibliotheks- und Informationsmanagement (B.A.) der Hochschule der Medien - Fakultät Information und Kommunikation, Stuttgart, an.

Dauer des Praktikums: nach Absprache
Das Praktikum ist verknüpft mit der Durchführung von Projekten zur Öffentlichkeitsarbeit, Leseförderung und Medienkompetenz und Ähnliches. Je nach Interesse ist die Mitarbeit bei einem oder mehreren Projekten möglich. Vorschläge von Studierenden zur Projektarbeit sind erwünscht.

Wir bieten:

  • die verantwortliche Mitarbeit an der Konzeption und Durchführung von Projekten,
  • Einblick in die Arbeit einer modern geführten Fachstelle,
  • engen Kontakt zu den Bibliotheken der Region,
  • Teilnahme an Tagungen, Fortbildungen und Veranstaltungen in kommunalen öffentlichen Bibliotheken,
  • verkehrsgünstige Lage,
  • Praktikumsvergütung nach den Richtlinien des Finanzministeriums für die Gewährung von Praktikumsvergütungen vom 15. April 2010

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an:

Regierungspräsidium Freiburg
Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen
Bissierstraße 7
79114 Freiburg i. Br.

oder gern auch per E-Mail an fst@rpf.bwl.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Simone Kerner.