B 34 - Sanierung der Ortsdurchfahrt Gottmadingen

Aktuelles

Die Fahrbahn der B 34 (Ortsdurchfahrt Gottmadingen, Landkreis Konstanz) wird von der Rielasinger Straße bis zur Randegger Straße saniert. Dazu wird die B 34 ab 18. September bis voraussichtlich Mitte Dezember 2023 voll gesperrt werden.  

Der Verkehr wird in Bauphase 1 wie folgt umgeleitet: Der Schwerlastverkehr wird in dieser Zeit mit einer großräumigen Umleitung über Hilzingen und die A 81 abgefangen. Innerorts wird der motorisierte Verkehr über die Johann-Georg-Fahr-Straße am Bahnhof vorbei auf die Hilzinger Straße und zurück auf die B 34 geleitet. Für Radfahrende besteht eine Umleitungsstrecke über die Straßen Auf der Höhe, Kirch- und Lindenstraße. Der Busverkehr ist während dieser Bauphase nicht betroffen.

Im Zuge der Sanierung wird das Regierungspräsidium in diesem Bereich neue Radwege und Ampeln herstellen. Dazu muss die Riederbachbrücke beidseitig um jeweils ca. einen Meter verbreitert werden.

Die Gemeinde Gottmadingen wird die Fahrbahnsanierungsmaßnahme nutzen, um während der Bauphasen eine sanierungsbedürftige Wasserleitung zu erneuern und die Fußgängerüberwege zwischen Hotel Kranz und Hotel Sonne zu modernisieren.

Pressemitteilung (September 2023)

Kontakt

Melanie Wolfer
Projektleiterin
07731/8809-6800
nblsingen@rpf.bwl.de

Zwei grüne Sprechblasen Öffentlichkeitsbeteiligung

0761-208-2322
oeffentlichkeitsbeteiligung@rpf.bwl.de

Termine

Bauphase 1: Ab Mitte September 2023 Kanalbau durch Gemeinde sowie Fahrbahndeckenerneuerung (Randeggerstraße bis ca. Kirchstraße) durch das Regierungspräsidium; Restarbeiten der Bauphase 1 werden im Frühjahr 2024 umgesetzt

Bauphase 2: 2024, Fahrbahndeckenerneuerung Kohlbergweg bis Rielasinger Straße

Bauphase 3: 2024, Umbau Knotenpunkt Ortsmitte

Zahlen und Fakten

Ortslage: Gemeinde Gottmadingen
Bauherr und Eigentümer: Bundesrepublik Deutschland sowie Gemeinde Gottmadingen
Planung: Regierungspräsidium Freiburg und Gemeinde Gottmadingen
Bauzeit (voraussichtlich): Mitte September bis Mitte Dezember 2023 (erste Bauphase)