Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    16.10.2017
    L 170 Bonndorf - Steinasäge (Kreis Waldshut) wieder halbseitig befahrbar

    ​Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, ist die L 170 zwischen der Steinasäge und Bonndorf - (Kreis Waldshut) seit Montag, 16. Oktober, ab 9 Uhr wieder halbseitig befahrbar. Die Bauzeit wird sich voraussichtlich bis Ende Oktober verlängern. Die halbseitige Sperrung und die Geschwindigkeitsbeschränkung bleibt während der gesamten Bauzeit bestehen.

    Die Bauarbeiten führt die Fa. Schmidt Hoch- + Tiefbau Bernau aus.

    Das RP bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​