Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    07.11.2017
    L 104 zwischen Sasbach am Kaiserstuhl und dem Kreisverkehr vor der L 113 wird gesperrt
    Regierungspräsidium saniert Fahrbahn

    ​Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitgeteilt hat, wird die L 104 zwischen dem Kreisverkehr der Wyhler Straße in Sasbach und dem Kreisverkehr der L 113 Richtung Wyhl am Kaiserstuhl vom Montag, 13. November. bis Freitag, 1. Dezember, wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt.

    Der Verkehr von Sasbach kommend wird über die Umleitungsstrecke U1 über die L 105 über Königsschaffhausen auf die L 113 geführt. Der Verkehr in Richtung Sasbach wird am Knotenpunkt der L 113 über die U2 auf gleicher Strecke nach Sasbach geleitet. Das RP weist darauf hin, dass der Linienverkehr der SWEG während der Bauzeit eingeschränkt sein wird und die Linienwege geändert werden. Nähere Informationen wird die SWEG rechtzeitig vor Baubeginn herausgeben.

    Das RP saniert die Fahrbahndecke und die Randbefestigung am rechten Fahrbahnrand. Die Arbeiten kosten etwa 335.000 Euro. Den Auftrag für die Baumaßnahme erhielt die Lahrer Bau-GmbH Vogel Bau.

    Für die entstehenden Behinderungen bittet das RP die Anwohnerinnen und Anwohner sowie die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer bereits jetzt um Verständnis.

     

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de