Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    16.08.2018
    Landesstraße zwischen Herten und Degerfelden (Rheinfelden, Kreis Lörrach) wird saniert
    Vollsperrung mit Umleitung über Rheinfelden bis Mitte September

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt wird die L 139 zwischen den Rheinfelder Stadtteilen Herten und Degerfelden (Kreis Lörrach) ab Montag, 27. August für drei Wochen voll gesperrt. Die Landesstraße wird saniert und in den Kurven verbreitert. Die Arbeiten sollen Mitte September abgeschlossen sein. Der Verkehr wird über die B 34 und die B 316 sowie über die Muscron-Allee in Rheinfelden umgeleitet. 

    Die Bauarbeiten werden von der Firma Johann Joos GmbH & Co. KG aus Hartheim durchgeführt und kosten ca. 250.000 Euro.   

    Das RP bittet die Verkehrsteilnehmer und die von der Maßnahme betroffenen Anwohner um Verständnis für die erforderliche Baumaßnahme, sowie für die Verkehrsbehinderungen.
     

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de