Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    27.08.2018
    Regierungspräsidium Freiburg startet am Montag, 3. September, mit Sanierung der L 181 zwischen Tannheim und Pfaffenweiler (Schwarzwald-Baar-Kreis)
    Vollsperrung wird notwendig // Bauzeit beträgt rund acht Wochen

    Das Regierungspräsidium Freiburg startet am Montag, 3. September, mit der Sanierung eines drei Kilometer langen Abschnitts der L 181 zwischen Tannheim und Pfaffenweiler (Schwarzwald-Baar-Kreis). Dazu muss die Straße voll gesperrt werden.

    Betroffen ist der Abschnitt ab der Ortsausfahrt von Tannheim bis zur Abfahrt nach Pfaffenweiler. Die südliche Abfahrt von Pfaffenweiler bliebt zunächst geöffnet. Die Bauzeit wird voraussichtlich etwa acht Wochen betragen. Die Umleitung erfolgt aus Richtung Donaueschingen über die L 180, die L 172 und die K 5734 bei Herzogenweiler zurück auf die L 181 bei Tannheim. Das Regierungspräsidium Freiburg bittet für die entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de