Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    28.11.2018
    Aufräumen an der Baustelle auf der A5 zwischen Ettenheim und Rasthof Mahlberg (Ortenaukreis): Staugefahr am Wochenende und Montag wegen Rückbaus der Verkehrssicherung
    Nur eine Spur Richtung Karlsruhe am Samstag, 1. Dezember, zwischen 9 und 15 Uhr // Restarbeiten und Rückbau Richtung Basel am Sonntag, 2. und Montag 3. Dezember, zwischen 9 und 18 Uhr

    Das Regierungspräsidium Freiburg räumt bis Dienstag, 4. Dezember, die Baustelle an der A 5 zwischen Ettenheim und der Tank- und Rastanlage Mahlberg (Ortenau). Durch den Abbau der Verkehrssicherung kommt es am Samstag, 1. Dezember, Richtung Karlsruhe und am Sonntag, 2. und Montag, 3. Dezember, Richtung Basel tagsüber nochmals zu Staus, da es jeweils für mehrere Stunden nur eine Spur geben wird.

    Zuerst wird am Samstag, 1. Dezember die Verkehrssicherung in Fahrtrichtung Karlsruhe abgebaut. Um die gelben Markierungen entfernen, die Baken sowie die Schilder einsammeln zu können, muss der Verkehr zwischen 9 und 15 Uhr einspurig in Richtung Karlsruhe geführt werden. In dieser Zeit ist Richtung Norden mit Staus zu rechnen.

    Von Sonntag, 2. Dezember bis Montag, 3. Dezember geht es weiter mit dem Abbau in Richtung Basel. Auf dieser Seite ist einiges mehr zu tun: Dort steht die gesamte Verkehrssicherung auf fast vier Kilometern noch komplett. Hier müssen die Arbeiterinnen und Arbeiter die Gelbmarkierung abtragen, Baken und Schilder einsammeln, sowie die transportablen Schutzwände abbauen. Zudem sind noch letzte Arbeiten am Außenbankett notwendig.

    Begonnen wird am Sonntag ab 9 Uhr. Fertig damit werden die Bauarbeiterinnen und Bauarbeiter wegen des Umfangs des Abbaus jedoch erst am Montagabend gegen 18 Uhr sein. Während des Abbaus steht den Nutzerinnen und Nutzern nach Süden tagsüber nur eine Fahrspur zur Verfügung. Staus bis zu zehn Kilometern Länge sind möglich, weswegen allen Autofahrerinnen und Autofahrern empfohlen wird, den betroffenen Bereich nach Möglichkeit zu meiden. Zwischen 18 und 9 Uhr in der Nacht von Sonntag auf Montag gibt es dagegen zwei verengte Fahrspuren Richtung Basel.

    Bis Mitte Dezember wird beidseitig auf Höhe der Tank- und Rastanlage Mahlberg weiterhin Tempo 80 gelten, da dort noch zwei Sonderanfertigungen in der Betonschutzwand fehlen.

    2019 ist wieder eine Fahrbahnsanierung auf der A 5 geplant. Dann wird das wegen der Landesgartenschau ausgelassene Zwischenstück bei Lahr erneuert. Bauzeit ist von Ende Februar bis Ende November 2019 vorgesehen. Das RP Freiburg bittet für die hieraus entstehende Verkehrsbehinderung um Verständnis.

     

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de