Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    30.11.2018
    Punktlandung bei der Brückensanierung in Renchen (Ortenaukreis): B3 ist ab Freitagnachmittag wieder frei
    Rench- und Mühlbachbrücke ist pünktlich fertig

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) in seiner aktuellen Pressemitteilung mitteilt, kann am heutigen Freitag (30. November) ab etwa 17 Uhr die Vollsperrung der B 3 im Bereich der Rench- und der Mühlbachbrücke in Renchen aufgehoben werden. Mit der Freigabe erfüllt das RP sein Versprechen an die Stadt Renchen, die Baumaßnahme noch vor Beginn der Adventszeit fertigzustellen.

    Kleinere Arbeiten an Geländern sowie außerhalb der Fahrbahn sind zwar noch erforderlich, die Umleitung über die Vogesenstraße ist jedoch Geschichte. Somit heißt es pünktlich zum Beginn des Renchener Weihnachtsmarktes am Samstag, 1. Dezember, wieder freie Fahrt für alle Besucher der Grimmelshausen Stadt.

    Im Zuge der achtmonatigen Bauzeit wurden die Brücken über die Rench und den Mühlbach nahezu vollständig abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Darüber hinaus wurden Leitungsverlegungen für die Stadt Renchen vorgenommen und die Fahrbahndecke der B 3 zwischen Kreisverkehr und Rathaus erneuert, so dass nun nahezu die gesamte Renchener Ortsdurchfahrt saniert ist. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,5 Millionen Euro, davon entfallen 1,2 Millionen Euro auf die beiden Brücken und die Fahrbahndecke.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Markus Adler
Pressereferent
Telefon  0761 208-1038
FAX: 0761 208-1006
EMail markus.adler@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de