Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    23.05.2019
    Regierungspräsidium: Verkehrsbehinderungen am Wochenende (24./25. Mai) an der A 5 bei Neuenburg am Rhein
    Autobahnbrücke wird abgebrochen // Teilweise nur einspurige Verkehrsführung

    Ab Freitag, 24. Mai, beginnen die Vorbereitungen für den Abbruch der Autobahnbrücke an der A 5 bei Neuenburg am Rhein. Deshalb steht an der A 5 ab 10 Uhr für ca. drei Stunden in Fahrtrichtung Karlsruhe nur eine Fahrspur zur Verfügung.

    Am Samstag, 25. Mai, wird der Verkehr wegen der Einrichtung der Baustelle in Richtung Basel zwischen 8.30 Uhr und 18 Uhr einspurig geführt. Danach stehen dem Verkehr bis Ende des Jahres nur vier verengte Fahrspuren auf der östlichen Autobahnseite zur Verfügung. Am Wochenende muss mit Verkehrsbehinderungen und Staus gerechnet werden, so das Regierungspräsidium Freiburg (RP).

    Nachdem die Vorarbeiten am Verbau im Mittelstreifen und der Bau der Mittelstreifenüberfahrten pünktlich abgeschlossen werden konnten, könne nun mit dem Abbruch der westlichen Brückenhälfte begonnen werden, heißt es aus dem RP. Dafür müssen die beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Basel auf die östliche Autobahnseite umgelegt werden.

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de